21. April 2021

Vichwa juu! Aufstieg vertagt.

Vichwa juu, was so viel heißt wie „Kopf hoch“, gilt heute für unsere Jungs. Leider haben die TanZebras ihr viertes und letztes Saisonspiel mit 0:1 gegen den Utulivu FC verloren. 
 
Die TanZebras mussten den Strapazen der letzten anderthalb Wochen mit drei Spielen Tribut zollen. Mit Mo und Jordan fehlten die beiden bisherigen Torschützen verletzt. Die Mannschaft hat dennoch alles gegeben, kam gegen die dicht gestaffelte Abwehr von Utulivu aber leider nicht zu einem erfolgreichen Abschluss. So sagte auch ein geknickter Trainer Don nach dem Spiel: „Leider war das Glück heute nicht auf unserer Seite., wir sind aber dennoch sehr stolz auf das Team!“ 
 
Damit geht es den TanZebras – vorerst – wie den großen Vorbildern aus Deutschland. Der Aufstieg wurde knapp verpasst. Aber noch gibt es ein wenig Hoffnung. Verlieren die Global Winners am Freitag ihr abschließendes Saisonspiel, sind die TanZebras dennoch aufgestiegen. Also heißt es bis Freitag einer der afrikanischen Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen: Warten. Und egal wie es ausgeht. Diese Mannschaft macht uns einfach sehr stolz! 
 
Wir gratulieren dem Utulivu FC zum Aufstieg in die 3. Liga!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.