16. Oktober 2021

Starker Auftritt der TanZebras im ersten Ligaspiel

Endlich wieder Fußball in der 3. Liga!

Die TanZebras haben etliche Freundschaftsspiele bestritten, um die lange Wartezeit auf den Ligastart zu überbrücken und gut vorzubereitet in die Saison zu starten. Gestern, 15:00 Uhr Ortszeit, war es dann soweit: Im „Stadion“ Margereza standen sich Kisa FC und TanZebras FC gegenüber um das erste Match der 3. Liga zu bestreiten. Dem Gegner Kisa FC wurde im Vorfeld schon die Favouritenrolle zugeschrieben. Eine starke Mannschaft, einer im Jahre 2011 gegründeten Fußballakedmie, aus dem District „Kinondoni“ in Dar es Salaam. Es erreichten uns Gerüchte, dass bei Kisa FC auch zwei Spieler aus Westafrikanischen Ländern „unter Vertrag“ stehen.  Was immer das bedeuten mag…. 🙂

Das Spiel war in der ersten Halbzeit auf „tiefem Boden“, genauer gesagt sandigem Boden, hart umkämpft. Bis zur Halbzeit lieferten sich beide Teams ausgeglichene, aber intensive Duelle. Die Chancen waren in der ersten Halbzeit gleich verteilt, aber ein Tor sollte bisher noch für keine Mannschaft herausspringen. Die erste Halbzeit endete nach 45 Minuten mit 0:0.

In der 46. Minute war es dann soweit, der Spieler Eddy Weche brachte die TanZebras mit 1:0 in Führung! Folglich war das Spiel in der Schlussphase sehr hart umkämpft. In der 78. Minute bekam unser Gegner Kisa FC dann einen umstrittenen Elfmeter zugesprochen. Die Folge war das 1:1.

Das 1:1 Unentschieden war dann auch der Endstand der Partie. Unser Coach Doudy sagte nach dem Spiel: „Das lässt hoffen, dass wir uns in eine gute Position in der Liga bringen. Ich glaube, dass wir das nächste Spiel gewinnen werden„.

Andere Beobachter des Spiels berichten vom stärksten Auftritt der TanZebras jemals. Wir sind gespannt auf die nächsten Spiele, am Sonntag, 17 Oktober geht es dann schon weiter gegen das Team von Segera FC.

Hier die anderen Ergebnisse ,der Spielplan und die aktuelle Tabelle:
 

 

Eindrücke vom Spiel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.